vorschau 3886Schlaraffen hört, nein lest!

Senkt die Schwerter, verneigt Eure Häupter.

Ritter aus unserer Mitte haben ihren letzten Ritt angetreten, den Ritt in die weiten Gefilden des Ahall an die große Rittertafel.

Mit einem Trauer-Lulu verabschiede ich mich von diesen Freunden.


Rt. Amylo der Stärkere (†)

Umflort die Banner und senket die Schwerter!

Am 19. Heumond a.U. 157 trat nach langer Krankheit der Ritter Amylo der Stärkere aus dem hohen Reych Dresa florentis (411), seinen Ritt in die lichten Gefilde Ahalls an.

Förderer der Colonie Castellum Misena in Meißen.

Die Würdigung seiner Verdienste werden in der Ahallafeyer vorgenommen.

Lulu

Rt. Netzwurm

Rt. Froh-n-fex von der Oder (†)

In der Nacht zum 13. Eismond a.U. 157 trat unser ehemaliger Ritter Froh-n-fex von der Oder aus dem hohen Reych Brema (52), seinen Ritt in die lichten Gefilde Ahalls an.

Besonders seine Freunde aus den Reychen in Südamerika trauern um ihn.

Aus einem Sendboten der hohen Brema.

Ritter Ha-zwei-O von der bayerischen Dampfroßhalle (†)

Umflort die Banner und senket die Schwerter!

4. Eismond a.U. 157: Das Reych Lipsia (3) gibt voller tief empfundener Trauer Euch kundt und zu wissen, dass unser aller Freund und Schlaraffenbruder Ritter Ha-zwei-O von der bayerischen Dampfrosshalle, Truchsess des Reyches Lipsia, Träger des Großursippenordens, Erbschlaraffe, seynen Ritt in die lichten Gefilde Ahallas angetreten hat.

Die Würdigung seiner Verdienste werden in der Ahallafeyer am 18. im Eismond vorgenommen.

Quelle: Trauersendbote der Lipsia

Ritter Disposito Dr. speditiones causa (†)

In der Nacht zum 2. Eismond a.U. 157 trat unser Ritter Disposito Dr. speditiones causa aus dem hohen Reych Ante Portas Mundi (339),

Ehrenritter der Dresa florentis und Förderer der Colonie Castellum Misena,

nach langer schwerer Krankheit seinen Ritt in die lichten Gefilde Ahalls an.

Die Würdigung seiner Verdienste werden in der Ahallafeyer vorgenommen. Die Termine, auch der profane Trauerfeier, werden noch bekannt gegeben.

Quelle: Aus dem Sendboten des Ritter Old Schätterhänd

Rt. Großfürst Unser Fugenbold der Windfresser (†)

24. Windmond a. U. 156: Umflort die Banner und senket die Schwerter! Voll der Trauer geben ich hiermit kund, daß der Ritter Großfürst Unser Fugenbold der Windfresser des hohen Reyches Budissa (136) am 21. Windmond a.U. 156 im 87. Lebensjahr den weiten Ritt gen Ahall angetreten hat.

Quelle: Sendbote der Budissa

Ritter Fairrari der Metallflüsterer vom Turm (†)

24. Lenzmond a.U. 156: Heute kam Ritter Fairrari der Metallflüsterer vom Turm aus dem hohen Reych Truymannia (177) und seine Burgfrau bei einem Flugzeugunglück ums Leben.

Quelle: FB

Edler Werner (†)

29. Brachmond a.U. 155: Heute ereilte uns die traurige Mitteilung, daß unser „Edler Werner" vom Feldlager zu Meißen, der ehemals Rt Loo-Ping der 3dimensionale Poet, diese Nacht den Ritt an die ewige Rittertafel in Ahall angetreten hat. Mir fehlen derzeit die Worte ...

Wir werden ihm in einer Trauerzusammenkunft (Ahallafeyer) gedenken. Tochter und Frau bitten derzeit von Trauerbekundungen abzusehen.

Quelle: Sendbote von Ritter Old Schätterhänd (411)

Ritter Rägg-Teim der Rautentänzer (†)

26. Wonnemond a.U. 154: Ritter Rägg-Teim der Rautentänzer aus dem hohen Reych Tarimundis (121) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: FB 26.05.154 Rt. TZE-TZE (42)

Junker Manfred (†)

3. Wonnemond a.U. 154: Junker Manfred aus dem hohen Reych Colonia Agrippina (8) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: FB 04.05.154 Rt. Promus (8)

Ritter Numerus der Exotenfänger (†)

8. Lenzmond a.U. 154: Ritter Numerus der Exotenfänger aus dem hohen Reych Colonia Agrippina (8) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: FB 10.03.154 Rt. TZE-TZE (42)

Ritter Artius vom Musenhain (†)

20. Hornung a.U. 154: Ritter Artius vom Musenhain aus dem hohen Reych Ob der Isar (384) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: FB 20.02.154 Rt. Klinterkater (384)

Ritter Blitzfex der Antiqualm (†)

16. Hornung a.U. 154: Ritter Blitzfex der Antiqualm aus dem hohen Reych Veltcuria (114) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: FB 16.02.154 Rt. No aner (114)

Ritter Plantschi der marinierte Hochseeschwimmer (†)

Am 26. im Eismond a.U. 154 trat der Ritter Plantschi der marinierte Hochseeschwimmer aus dem hohen Reych Waterkant (256) seinen letzten Ritt gen Ahall an.

Ritter Philobiblos der Glöckliche (†)

19. Christmond a.U. 153: Ritter Philobiblos der Glöckliche aus dem hohen Reych Lipsia (3) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: Rt. Solanum per Blitzogramm am 19.12.12

Ritter Rigl der Bengelbändiger (†)

24. Windmond a.U. 153: Ritter Rigl der Bengelbändiger aus dem hohen Reych Ferrochalybbsia (219) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: FB 24.11.12 Rt. Radiwurz (219)

Ritter Schnurrifex der immobile Segelwind (†)

23. Windmond a.U. 153: Ritter Schnurrifex der immobile Segelwind aus dem hohen Reych Ob der Isar (384) hat seinen letzten Ritt gen Ahall angetreten.
Quelle: FB 23.11.12 Rt. Klinterklater (384)